Zum Hauptinhalt springen

Informationen für Ärzte & Praxen

Ihre Ansprechpartner am RBK Lungenzentrum Stuttgart für Ihre fachlichen Fragen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir betreuen jährlich rund 10.000 Patienten mit Lungen- und Atemwegserkrankungen. Damit zählt das RBK Lungenzentrum Stuttgart zu den größten Lungenzentren Deutschlands. Mit den drei Fachabteilungen Thoraxchirurgie, Pneumologie und Pneumologische & Molekulare Onkologie decken wir das Gesamtspektrum der Diagnostik und Therapie thorakaler Erkrankungen ab. Als überregional ausgewiesenes Lungenzentrum nehmen wir an unterschiedlichen Qualitätssicherungsprogrammen teil, um eine leitliniengerechte Versorgung auf höchstem Niveau zu gewährleisten. Als mehrfach zertifiziertes Lungenzentrum haben wir unsere Schwerpunkte im Bereich der multimodalen Tumortherapie sowie der Beatmungsmedizin und der seltenen Lungenerkrankungen. Bei der Versorgung unserer Patienten ist uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen als den betreuenden Ärzte wichtig. Zögern Sie deshalb nicht, uns zu kontaktieren. Für Arzt-zu-Arzt-Gespräche hat jede Abteilung eine Hotline eingerichtet. Selbstverständlich stehen wir Ihnen als Chefärzte auch für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.

Pneumologie und
Beatmungsmedizin

Chefarzt Prof. Dr. med. Claus Neurohr
claus.neurohr@rbk.de 


Kontakt über

Karina Scerbakova
Telefon +49 7156 203-7201
Telefax +49 7156 203-7203
karina.scerbakova@rbk.de

Pneumologische Onkologie

Chefarzt Prof. Dr. med. Hans-Georg Kopp
hans-georg.kopp@rbk.de


Kontakt über

Sarah Moosmann
Telefon +49 711 8101-7084
Telefax +49 711 8101-97084
sekretariat.kopp@rbk.de

Thoraxchirurgie

Chefarzt PD Dr. med. Gerhard Preissler
Leiter zertifiziertes Lungenkrebszentrum
gerhard.preissler@rbk.de


Kontakt über

Jessica Seidler
Telefon +49 7156 203-7241
Telefax +49 7156 203-7003
jessica.seidler@rbk.de

24h-Arzt-Hotline für Kolleg*innen

Pneumologie und Beatmungsmedizin
+49 7156 203-7755                

Pneumologische Onkologie
+49 711 8101-7767

Thoraxchirurgie
+49 7156 203-7777       

Patientenmanagement (für stationäre Aufnahmen)
Pneumologie und Beatmungsmedizin, Thoraxchirurgie

Telefon +49 7156 203-7180 oder +49 7156 203-7255

Pneumologische Onkologie
Telefon +49 711 8101-7180 oder +49 711 8101-7255


Ambulanz
Pneumologie und Beatmungsmedizin, Thoraxchirurgie
Telefon +49 7156 203-7288
Telefax +49 7156 203-7088
ambulanz-lunge@rbk.de 

Pneumologische Onkologie
Telefon +49 711 8101-7849
Telefax +49 711 8101-7561
ambulanz-lunge@rbk.de

Kurzübersicht zum Leistungsspektrum

Die Abteilung behandelt alle Erkrankungen der Lunge inklusive infektiöser Erkrankungen sowie Erkrankungen des Lungenkreislaufs. Hierzu bieten wir alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren einschließlich der Lungentransplantationsvorbereitung und -nachsorge an. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der umfassenden Abklärung von schweren und seltenen Lungenerkrankungen auch mit intensivmedizinischer Behandlung. Besondere Kompetenz besteht in einer Reihe von Krankheitsbildern, für die eine Spezialambulanz angeboten wird, zum Beispiel für pulmonale Hypertonie, Mukoviszidose, Tuberkulose und interstitielle Lungenerkrankungen.

Die Abteilung ist zuständig für die Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen der Lunge und des Thorax. Dabei kombinieren wir unsere fokussierte klinische Erfahrung mit modernster molekularer Diagnostik. Durch die Vernetzung mit den Universitätskliniken Heidelberg und Tübingen sowie den eigenen Krebsforschungsgruppen am Robert-Bosch-Krankenhaus steht vor Ort eine optimale Auswahl an Therapiemöglichkeiten zur Verfügung, auch über die routinemäßig bestehenden Behandlungsoptionen hinaus.

Die onkologische Chirurgie stellt einen unserer zentralen Schwerpunkte dar. Einen sehr hohen Anteil der anatomischen Resektionen (bei nahezu 2/3 unserer Patienten) führen wir in minimal-invasiver Technik durch. Auch erweiterte Resektionen bei großen Lungenkarzinomen sowie die Resektion von Mediastinaltumoren und Lungenmetastasen gehören zu unserem Behandlungsspektrum. Selbstverständlich behandeln wir auch alle septischen Erkrankungen des Thorax, angeborene Fehlbildungen (Trichterbrust) und funktionelle Erkrankungen.

  • Interventionelle Endoskopie
  • Interventionelle Radiologie
  • Interdisziplinäre thoraxchirurgische-pneumologische Intensivstation
  • Weaning-Station
  • Palliativstation
  • Dialyseeinheit
  • Schlaflabor mit 12 Plätzen
  • Notaufnahme
  • 4K- und 3D-Videothorakoskopie
  • Hypertherme intrathorakale Chemotherapie HITHOC
  • Laserchirurgie
  • OP-Einheit und Intensivbereich mit Herz-/Lungenmaschine und ECMO
  • Pneumologische Studieneinheit
  • Zentrale Onkologische Studieneinheit
  • zertifiziertes Lungenkrebszentrum (OnkoZert, Deutsche Krebsgesellschaft)
  • zertifiziertes Weaning-Zentrum (WeanNet, Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e. V.)
  • Mukoviszidose-Ambulanz (zertifizert nach MUKO.zert Zertifikat Plus)
  • Partner im Comprehensive Cancer Center (CCC) Stuttgart-Tübingen
  • Partner im Nationalen Netzwerk Genomische Medizin (nNGM) Lungenkrebs (einer von 15 Netzwerkpartnern deutschlandweit)
  • Partner im Comprehensive Cystic Fibrosis Centre (CCFC) Stuttgart-Tübingen
  • thorakales und molekulares Tumorboard
  • ILD-Board (interstitielle Lungenerkrankungen)
  • Emphysem-Board